Carigiet schafft Olympia-Limite

Rodler Gregory Carigiet hat die Selektionskriterien für die Olympischen Spiele in Sotschi erfüllt. Der Bündner klassierte sich beim Weltcup in Winterberg (De) auf dem 10. Platz.

Video «Rodeln: Weltcup in Winterberg» abspielen

Rodeln: Weltcup in Winterberg

0:13 min, aus sportaktuell vom 30.11.2013

Zwei Top-10-Plätze musste Carigiet erreichen, um bei den Olympischen Spielen dabei sein zu können. Nach Rang 9 beim letzten Weltcup-Final in Sotschi erfüllte er nun mit Platz 10 die Vorgaben. Beim Saison-Auftakt in Lillehammer (No) war Carigiet noch hauchdünn gescheitert.

Sensationssieg von Eissler

Gewonnen wurde der Wettkampf vom Deutschen Chris Eissler. Der 20-Jährige feierte bei seinem Weltcup-Debüt sogleich den ersten Sieg.

Das Rennen in Winterberg wurde begleitet von Wetter-Kapriolen. Der erste Durchgang wurde wegen Schneefalls abgebrochen und annulliert. So kam nur der zweite Lauf in die Wertung.

Video «Carigiet: Frühe Vorbereitung auf Sotschi («sportaktuell» vom 27.08.2010)» abspielen

Carigiet: Frühe Vorbereitung auf Sotschi («sportaktuell» vom 2...

2:56 min, vom 30.11.2013