Zum Inhalt springen
Inhalt

Curling Schweizerinnen sichern sich Playoff-Teilnahme

An den Curling-Europameisterschaften im norwegischen Stavanger hat das Frauen-Team Tschechien und Deutschland besiegt. Mit 7 Siegen in 7 Spielen stehen die Schweizerinnen auf Rang 1 und sind vorzeitig für die Playoffs qualifiziert. Auch die Schweizer Männer feierten 2 Siege.

Legende: Video Erfolgreiche Schweizer an der Curling-EM abspielen. Laufzeit 00:19 Minuten.
Aus sportaktuell vom 26.11.2013.

Der 9:3-Sieg am Dienstagnachmittag gegen Tschechien sicherte dem Frauen-Team die Qualifikation für die Playoffs. Drei Runden vor Abschluss der Vorrunde (Round Robin) erreichte die Equipe zudem die Norm für die Olympia-Selektion (Platz 5).

Auch im Abendspiel wahrten die Schweizerinnen eine weisse Weste: Nach dem 8:2-Erfolg gegen Deutschland steht das Team um Skip Mirjam Ott mit 7 Siegen gemeinsam mit Schottland an der Spitze der Tabelle.

Auch die Männer siegen

Das Männer-Team um Skip Sven Michel feierte ebenfalls 2 Siege. Die Schweizer schlugen erst Lettland dank dem letzten Stein mit 7:6, am späten Nachmittag wurde dann auch Finnland mit 9:7 besiegt. Die Schweizer brauchen nun aus den letzten 2 Spielen noch einen Sieg, um das Weiterkommen zu sichern.

4 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Teilen Sie Ihre Meinung... anwählen um einen Kommentar zu schreiben

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

Bitte beachten Sie unsere Netiquette verfügbar sind noch 500 Zeichen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.