Albatros, Eagle, Birdie – wie die Vögel zum Golf kamen

Im Golfsport werden gleich mehrere Aktionen mit Vogelbegriffen definiert. Hier erfahren Sie, weshalb das so ist.

Video «Woher kommen Birdie, Eagle und Albatros?» abspielen

Woher kommen Birdie, Eagle und Albatros?

3:28 min, aus sportlounge vom 5.12.2016

Es ist das Ziel von jedem Golfer: Bei einem Loch unter Par zu bleiben. Gelingt dies, spricht man von einem Birdie, einem Eagle oder gar einem Albatros. Aber weshalb werden ausschliesslich Vogelbegriffe für diese Aktionen verwendet?

Der Ursprung geht auf das Jahr 1903 zurück, eine entscheidende Rolle spielte ein gewisser Abner Smith. Mehr erfahren Sie im Beitrag.