Woods: Ansprechendes Comeback nach 15 Monaten

Nach 467 Tagen ist der ehemals beste Golfer der Welt, Tiger Woods, auf den Golfplatz zurückgekehrt – und zeigte eine solide Leistung.

Nach 2 Rückenoperationen und seiner bisher längsten Zwangspause schlug Tiger Woods auf den Bahamas bei einem Turnier seiner eigenen Stiftung ab. Dabei spielte der 40-Jährige eine 73er-Runde (Par 72).

«  Ich bin noch nicht tot, schreibt mich nicht ab. »

Tiger Woods

Damit lag Woods nach dem ersten Tag nur auf dem 17. und vorletzten Platz. Zwischendurch zeigte der US-Amerikaner am Donnerstag im Albany Golf Club schon wieder tolle Schläge.

Bereits einige Tage vor seinem Comeback hatte er angekündigt: «Ich bin noch nicht tot, schreibt mich nicht ab, ich bin bereit.» Sein bislang letztes Turnier hat Woods am 23. August 2015 in Greensboro bestritten und war dort Zehnter geworden.

Auch Woods gelingt nicht alles