Schweiz vor Herausforderung am Yellow Cup

Die Schweiz bestreitet von Freitag bis Sonntag den Yellow Cup in Winterthur. Gegner sind Brasilien, Rumänien und die Slowakei. SRF überträgt alle Schweizer Partien live.

Handball-Trainer. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Will an die zuletzt guten Leistungen anknüpfen Schweizer Nati-Coach Michael Suter. Keystone

Spätestens seit dem starken Auftritt in der EM-Quali gegen Europameister Deutschland (22:23) hat die Schweizer Nati an Goodwill gewonnen. Trainer Michael Suter tritt vor dem Yellow Cup allerdings auf die Euphorie-Bremse.

«  Wir müssen mit beiden Beinen auf dem Boden bleiben. »

Michael Suter

«Wir sind froh, dass wir gegen absolute Topmannschaften der Welt schon dermassen gute Leistungen bringen konnten. Wir müssen aber mit beiden Beinen auf dem Boden bleiben», so Suter.

Die Herausforderung in Winterthur ist gross:

  • Rumänien hat in der EM-Quali Weissrussland und Olympia-Halbfinalist Polen besiegt.
  • Brasilien unterstrich seinen Potenzial an den Olympischen Spielen mit den Siegen gegen Polen und Deutschland.
  • Das Auftaktspiel gegen die Slowaken dürfte ebenfalls kein Selbstläufer sein, sind diese doch schwierig einzuschätzen.

Die Schweiz muss zudem ohne Nicolas Raemy, Lenny Rubin und Pascal Vernier (verletzt) sowie Andy Schmid (Pause) antreten. Der Einsatz von Captain Michael Liniger ist wegen einer Bauchmuskelverletzung mehr als fraglich.

Das Programm am Yellow Cup

Datum/Zeit
Begegnung
Übertragung
Freitag (18:30 Uhr)
Schweiz - Slowakei
Livestream srf.ch/sport
Freitag (21:00 Uhr)
Brasilien - Rumänien
Samstag (16:30 Uhr)
Slowakei - Brasilien
Samstag (19:00 Uhr)
Schweiz - Rumänien
Livestream srf.ch/sport
Sonntag (13:30 Uhr)
Rumänien - Slowakei
Sonntag (16:15 Uhr)
Schweiz - Brasilien
SRF zwei / Livestream srf.ch/sport
Video «Nati schrammt an der Sensation vorbei» abspielen

Die Schweiz schnuppert gegen Deutschland an der Sensation

4:22 min, aus sportaktuell vom 5.11.2016