Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Am 22. Mai live auf SRF Battle der Eishockeystars beim ersten «SRF Sport Eishockey E-Cup»

Eishockey auf der Konsole statt auf dem Eis – beim ersten «Eishockey E-Cup» von SRF Sport beweisen Stars wie NHL-Spieler Timo Meier ihre Fingerfertigkeiten am Controller.

«SRF Sport Eishockey E-Cup»
Legende: «SRF Sport Eishockey E-Cup» Am 22. Mai duellieren sich die Eishockey-Stars an der Spielkonsole. Screenshot EA Sports

Das Eishockey steht still. Darum verlegt SRF Sport den Wettkampf vom Eis auf die Spielkonsole. Beim ersten «Eishockey E-Cup» von SRF Sport duellieren sich Schweizer Eishockeyprofis in «NHL 20» auf der PlayStation 4.

Timo Meier und Co. sorgen für Unterhaltung

Ihre Fingerfertigkeiten am Controller beweisen unter anderen NHL-Star Timo Meier (San Jose Sharks) sowie Chris Baltisberger von den ZSC Lions und SCB-Stürmer Vincent Praplan. Zwei Spieler gamen am Freitag, 22. Mai, ab 20:10 Uhr auf SRF zwei live im TV-Studio, die anderen sind von zu Hause zugeschaltet.

Neben dem virtuellen Wettkampf stehen Spass und Unterhaltung im Vordergrund. In den Spielpausen sprechen die Eishockeyprofis im lockeren Talk mit Moderator Jann Billeter auch über ihr Leben auf und neben dem Eis.

Jann Billeter.
Legende: Führt durch die Sendung Moderator Jann Billeter. SRF/Oscar Alessio

TV-Premiere für Kommentator Steven Krucker

Steven Krucker kommentiert das Battle der Eishockeystars. Der 30-Jährige arbeitet seit 2011 unter anderem als Onlineredaktor mit Spezialgebiet E-Sport für SRF Sport. Seit 2017 steht der Emmetter zudem als freier Sportmitarbeiter für das «Regionaljournal Zentralschweiz» im Einsatz.

Auf den SRF-Onlineplattformen war er bereits verschiedentlich als Kommentator zu hören, zuletzt beim dritten Saisonfinal 2019 der grössten Schweizer «Rocket League»-Liga. Beim «Eishockey E-Cup» von SRF Sport ist Steven Krucker erstmals im TV am Mikrofon zu hören.

Steven Krucker.
Legende: Kommentiert den Event Steven Krucker. SRF/Oscar Alessio

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen