Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Am Sonntag auf SRF zwei «sportpanorama» mit Motorradfahrer Dominique Aegerter

Sascha Ruefer begrüsst am Sonntag im «sportpanorama» Dominique Aegerter. Weitere Themen sind Corona, Reiten und Jean-Pierre Nsame.

Nach 10 Jahren in der Moto2-Klasse schien die Karriere von Dominique Aegerter Ende 2019 in einer Sackgasse zu stecken. Der Rohrbacher kam bei keinem Team mehr unter. Es folgte der Wechsel in die MotoE – und dort fand der 29-Jährige zurück in die Erfolgsspur.

Am letzten Samstag gewann Aegerter in Jerez das 2. Rennen der Saison und übernahm gleichzeitig die WM-Führung. Im «sportpanorama» spricht er über die MotoE-Saison und seine Zukunfts-Wünsche.

Dominique Aegerter.
Legende: Endlich wieder in Feierlaune Dominique Aegerter. Keystone

Ausserdem geht es im «sportpanorama» um folgende Themen:

Die Ungewissheit – Dunkle Wolken stehen über der Sportwelt

  • Fünf Monate nach dem Ausbruch der Corona-Pandemie läuft im Sport vieles wieder an und erste Events finden unter neuartigen Rahmenbedingungen wieder statt. Doch der Blick hinter die Kulissen zeigt, dass die Sorgen der Sportlerinnen und Sportler sowie der Veranstalter angesichts der jüngsten Entwicklungen wieder zunehmen und dass die Krise noch längst nicht ausgestanden ist.

Programm-Hinweis

Verfolgen Sie das «sportpanorama» am Sonntag ab 18:30 Uhr auf SRF zwei und hier im Livestream.

Das Comeback – Das Vielseitigkeitsreiten ist zurück im Schweizer Sportbewusstsein

  • Neuer Schwung in einer alten Sportart, Olympia sei Dank. Erstmals seit 24 Jahren haben sich die Schweizer Reiter im Concours Complet – dem heute als Vielseitigkeitsreiten bekannten, ehemaligen Militärsport – wieder für Olympia qualifiziert. Neue Talente und neue Methoden sorgen für Schwung in der Szene.

Der Topskorer – Jean-Pierre Nsame von YB im Porträt

  • Sein Weg führte ihn vom Ergänzungsspieler zum Rekord-Torschützen. YB-Stürmer Jean-Pierre Nsame hat mit seinen Treffern viel zum Erfolg der Berner in den letzten Jahren beigetragen. «sportpanorama» beleuchtet die Herkunft und den Werdegang des Kameruners in einem Porträt.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen