Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

In eigener Sache Bis zu 1,175 Millionen sahen Italien - Schweiz auf SRF zwei

Auf SRF zwei erreichte die Partie der Nati gegen Italien einen Spitzenwert von 1,175 Millionen Zuschauenden aus der Deutschschweiz.

Rainer Maria Salzgeber und Benjamin Huggel.
Legende: Im Studio Rainer Maria Salzgeber und Benjamin Huggel. SRF/Oscar Alessio

Die Schweiz unterlag Italien im zweiten EURO-Gruppenspiel mit 0:3. In der Spitze verfolgten 1,175 Millionen Personen aus der Deutschschweiz das zweite Schweizer Gruppenspiel der UEFA EURO 2020 live auf SRF zwei.

Mehr Zuschauer als gegen Wales

Im Durchschnitt über die kompletten 93 Spielminuten waren am Mittwochabend ab 21.00 Uhr 1,022 Millionen Zuschauende auf SRF zwei zugeschaltet, was einem Marktanteil von 64,4 Prozent entspricht (Zielgruppe 3+, Deutschschweiz, Overnight). Auf den SRF-Onlineplattformen erzielte die Schweizer 0:3-Niederlage gegen Italien insgesamt 317’000 Livestream-Starts.

Das Schweizer 1:1-Auftaktremis gegen Wales verfolgten am vergangenen Samstagnachmittag durchschnittlich 711'000 Personen aus der Deutschschweiz auf SRF zwei. Dieser Durchschnittswert entspricht einem Marktanteil von 77,6 Prozent (Zielgruppe 3+, Deutschschweiz, Overnight).

Video
Aus dem Archiv: Zusammenfassung Italien - Schweiz
Aus Sport-Clip vom 16.06.2021.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Hans Peter  (Hanspeter97)
    "1,022 Millionen Zuschauende auf SRF zwei zugeschaltet, was einem Marktanteil von 64,4 Prozent" UND
    "[...] 711'000 Personen aus der Deutschschweiz auf SRF zwei. Dieser Durchschnittswert entspricht einem Marktanteil von 77,6"
    Erklärung bitte.
    1. Antwort von SRF Sport (SRF)
      @Hans Peter Guten Tag, der Marktanteil zeigt den prozentualen Anteil einer Sendung an der TV-Gesamtnutzung zum jeweiligen Zeitpunkt. Das heisst: 64,4 Prozent aller Personen, die gestern Abend TV schauten, verfolgten das Spiel der Schweizer Nationalmannschaft auf SRF zwei. Am Samstag sahen 77,6 Prozent aller TV-Zuschauenden den Schweizer EURO-Auftakt auf SRF zwei. Folglich sassen am Mittwochabend insgesamt mehr Leute vor dem TV als am Samstagnachmittag. Sportliche Grüsse