Mai 2014: Basel zum Fünften und Real zum Zehnten

Basel wird zum 5. Mal in Folge Schweizer Meister, Real Madrid gewinnt die Champions League, Russland holt zum 27. Mal WM-Gold und Giulia Steingruber verteidigt ihren Europameister-Titel. Das war der Monat Mai.

    • 14. Mai: Sevilla triumphiert in der Europa League

      Die Andalusier bezwingen Benfica Lissabon nach 120 torlosen Minuten im Elfmeterschiessen mit 4:2. Keeper Beto avanciert zum Helden.

      Sevilla gewinnt die Europa League

      3:04 min vom 14.5.2014

    • 15. Mai: Basel zum 5. Mal in Folge Schweizer Meister

      Basel schlägt in der vorletzten Runde Aarau mit 3:1 und sichert sich den 5. Meistertitel in Folge - den 17. in der Klubgeschichte. Serey Die, Delgado und Stocker treffen.

      Basel ist Schweizer Meister

      6:07 min vom 15.5.2014

    • 18. Mai: Steingruber verteidigt den EM-Titel

      Guilia Steingruber gewinnt an der EM in Sofia gleich 2 Medaillen. Zuerst verteidigt die Ostschweizerin ihren Titel im Sprung. Dann holt sie am Boden die Bronzemedaille.

      Steingruber gewinnt gleich 2 EM-Medaillen

      2:37 min vom 18.5.2014

    • 24. Mai: Real triumphiert in der Champions League

      Real Madrid gewinnt zum 10. Mal die wichtigste Trophäe im Klubfussball. Die «Königlichen» setzen sich in einem dramatischen Final in Lissabon gegen Stadtrivale Atletico Madrid mit 4:1 nach Verlängerung durch.

      Real Madrid zum 10. Mal CL-Sieger

      6:54 min vom 24.5.2014

    • 25. Mai: Russland holt zum 27. Mal WM-Gold

      Die «Sbornaja» wird ihrer Favoritenrolle gerecht und sichert sich in Weissrussland den 27. Weltmeister-Titel. Die Russen bodigen im Final Finnland mit 5:2.

      Russland zum 27. Mal Weltmeister

      4:35 min vom 25.5.2014

    • 26. Mai: Wawrinkas Erstrunden-Out in Paris

      Der Lausanner scheidet als amtierender Australian-Open-Champion an den French Open in der 1. Runde aus. Wawrinka unterliegt in Paris Guillermo Garcia-Lopez (Sp) in 4 Sätzen.

      Wawrinka scheitert in 1. Runde

      4:20 min vom 26.5.2014

    • 27. Mai: Hanlon wird Simpson-Nachfolger

      Was schon lange bekannt war, wird offizialisiert: Glen Hanlon wird als neuer Coach der Schweizer Eishockey-Nationalmannschaft vorgestellt. Er tritt die Nachfolge des zurückgetretenen Sean Simpson an.

      Hanlon als Nati-Coach vorgestellt

      1:41 min, aus sportaktuell vom 27.5.2014

    • 30. Mai: Schweiz gewinnt Testspiel gegen Jamaika

      Das Team von Ottmar Hitzfeld bezwingt im zweitletzten Test vor der WM Jamaika mit 1:0. Matchwinner in Luzern ist Josip Drmic mit seinem Treffer in der 84. Minute.

      Drmic schiesst die Schweiz zum Sieg

      3:38 min vom 30.5.2014