Von Siebenthal gewinnt Bronze an U23-WM

In ihrem 2. Rennen an der Nachwuchs-WM in Almaty ist Nathalie von Siebenthal aufs Podest gelaufen. Die Berner Oberländerin wurde in Kasachstan über 10 km Skating Dritte des U23-Klassements.

Nathalie von Siebenthal streckt ihre beiden Hände in die Luft. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Jubel über Bronze Nathalie von Siebenthal freut sich über ihren Erfolg an der Nachwuchs-WM. Swiss-Ski.ch

Bis zur 2. Zwischenzeit lag die Schweizer Nachwuchshoffnung in Führung. Auf dem letzten Abschnitt musste sie sich aber noch von Barbro Kvaale (No) und Daria Storosilowa (Russ) überholen lassen.

Im Ziel fehlten der 21-Jährigen 6,4 Sekunden zu Gold und winzige 6 Zehntel zu Silber. Den 3. Rang konnte sie mit fast 10 Sekunden Vorsprung aber sicher behaupten.

Starker Tour-de-Ski-Einstand

Von Siebenthal gab im letzten Winter ihren Einstand im Weltcup. An der diesjährigen Tour de Ski überzeugte die Berner Oberländerin beim Debüt mit Rang 17 im Gesamtklassement. Sie hat auch die Selektionskriterien für die Elite-WM in Falun (Sd) ab 18. Februar erfüllt.