Leichtathletik-WM 2019 in Katar

Der Leichtathletik-Weltverband IAAF hat die WM 2019 an Doha vergeben. Katar setzt damit seine Sport-Offensive erfolgreich fort und sammelt weiter Weltmeisterschaften.

Video «LA: WM 2019 findet in Doha statt» abspielen

WM 2019 findet in Doha statt («sportaktuell»)

0:19 min, vom 18.11.2014

Die katarische Hauptstadt Doha obsiegte in der geheimen Wahl der IAAF-Exekutivmitglieder in Monaco gegen die Mitbewerber aus Barcelona und Eugene (Oregon). Die Titelkämpfe werden wegen der grossen Hitze im Golf-Emirat erst Ende September über die Bühne gehen. Bisher fanden Leichtathletik-Weltmeisterschaften fast immer im August statt.

Erfahrung mit Meetings

Doha, wo einmal pro Jahr ein Diamond-League-Meeting ausgetragen wird, war bei der Vergabe für die WM 2017 an London gescheitert. 2015 werden die alle zwei Jahre stattfindenden Titelkämpfe in Peking ausgetragen.

Katar setzt mit der Ausrichtung der Leichtathletik-WM 2019 seine Sport-Offensive erfolgreich fort. Drei Jahre später steht die umstrittene Fussball-WM an.