Zum Inhalt springen

Attraktion bei Athletissima Lyles: «Nein, Usain Bolt war nie mein Idol»

Er ist aktuell der schnellste Mensch der Welt – und läuft am Donnerstag auf der Pontaise: Noah Lyles aus den USA.

Legende: Video Lyles: «Jeder sollte seinen eigenen Weg gehen» abspielen. Laufzeit 01:10 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 04.07.2018.

9,88 über 100 Meter und 19,69 über 200 Meter. Das sind die aktuellen Saisonbestleistungen von Noah Lyles. Und es sind Zeiten, die 2018 kein Läufer unterboten hat.

Der erst 20-jährige Lyles ist momentan der schnellste Mensch der Welt. Und er ist am Donnerstagabend bei der Athletissima in Lausanne auf der Pontaise am Start. Fast zum Schluss der Veranstaltung wird das Rennen über 200 Meter eines der Höhepunkte des Diamond-League-Meetings sein.

Ich werde alles, was in meiner Macht steht, dafür tun, Usain Bolts Rekorde zu schlagen.
Autor: Noah Lyles

Lyles ist einer der amerikanischen Shootingstars. Der US-Meister über 100 Meter ist erst 20-jährig und bereits schneller unterwegs als Usain Bolt in seinen jungen Jahren. Mit seinem Show-Potenzial erinnert Lyles ein wenig an den jamaikanischen Weltrekordhalter. Damit hat es sich aber mit den Gemeinsamkeiten.

«Nein, Usain Bolt war nie mein Idol», sagt Lyles am Mittwoch in Lausanne. Er habe generell keine Vorbilder gehabt, sondern immer sein «eigenes Ding» gemacht. «Ich will nicht dem Weg eines Anderen folgen. Jeder sollte seinen eigenen Weg gehen», glaubt der schnelle Jüngling aus Florida.

Lyles verspricht eine Show

Auch wenn Bolt nicht Lyles' Vorbild ist, an seinen Zeiten misst sich der zweifache Juniorenweltmeister sehr wohl. «Ich werde alles, was in meiner Macht steht, dafür tun, Usain Bolts Rekorde zu schlagen», lässt Lyles verlauten.

Vorerst geht es für ihn jedoch darum, am Donnerstag ein gutes Rennen abzuliefern. Er wolle «schnell laufen und eine grosse Show abliefern», erklärt Lyles. Gelingt dem Jahresschnellsten dies, dann erlebt die «Piste magique» auf der Pontaise vielleicht einen weiteren magischen Abend.

Live-Hinweis

Die Athletissima aus Lausanne übertragen wir am Donnerstag ab 20:00 Uhr auf SRF zwei live. Zu sehen gibt es das Diamond-League-Meeting auch in unserer Sport App – Ticker inklusive.

Sendebezug: SRF zwei, WM aktuell, 04.07.2018 22:15 Uhr

5 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.