Brianna Rollins: Erster Europa-Auftritt des Shooting-Stars

Die Hürdensprinterin Brianna Rollins ist das Aushängeschild von «Spitzenleichtathletik Luzern». Die 21-jährige Amerikanerin ist erst seit dieser Saison Profi, hat aber bereits mächtig für Aufsehen gesorgt. Am Mittwoch startet sie zum ersten Mal in Europa.

Video «Leichtathletik: Brianna Rollins' Europa-Premiere in Luzern («sportaktuell»)» abspielen

Brianna Rollins' Europa-Premiere in Luzern («sportaktuell»)

2:41 min, vom 16.7.2013

Brianna Rollins ist der Shooting-Star der aktuellen Leichtathletik-Saison. Die 21-jährige Amerikanerin war Anfang Juni an den College-Meisterschaften über 100 Meter Hürden 12,47 und 12,39 gelaufen, ehe sie zwei Wochen später die Jahresweltbestzeit erneut pulverisierte.

An den nationalen Trials stellte Rollins in 12,26 Sekunden einen US-Rekord auf und blieb nur 5 Hundertstel über dem 25 Jahre alten Weltrekord der Bulgarin Yordanka Donkova. Dass sie so schnell unterwegs sei, habe sie gar nicht bemerkt. «Es war unglaublich, es hat alles gepasst», so Rollins.

In Luzern kommt die stärkste Konkurrenz aus dem eigenen Lager. Queen Harrison ist mit 12,43 die Nummer 2 der Jahresweltbestenliste.

Auch Carter in Luzern

Ebenfalls in der Innerschweiz startet Nesta Carter. Der Name des jamaikanischen Sprinters, der 2010 im Rahmen von «Spitzenleichtathletik Luzern» in Nottwil über 100 Meter 9,86 Sekunden gelaufen war, tauchte in den vergangenen Tagen fälschlicherweise im Zusammenhang mit den fünf positiven Dopingproben anlässlich der jamaikanischen Trials auf. Carter ist mit 9,87 Sekunden die Nummer 2 über 100 Meter in diesem Jahr hinter dem positiv getesteten Tyson Gay (USA).

Zwei Schweizer Rekordhalter

Für die Schweizer Elite bietet das Meeting in Luzern eine ideale Möglichkeit, sich mit internationalen Spitzenathleten zu messen. Mit dabei: Zwei Schweizer Rekordhalter. Die Stabhochspringerin Nicole Büchler egalisierte vor einer Woche in La Chaux-de-Fonds mit 4,60 Metern ihre nationale Bestleistung, der Sprinter Alex Wilson stellte in Bulle über 100 Meter einen Schweizer Rekord auf.