Zum Inhalt springen
Inhalt

Leichtathletik Büchel siegt und erfüllt Olympia-Limite

Selina Büchel hat ihre gute Form im belgischen Oordegem unter Beweis gestellt. Die Toggenburgerin gewann das Rennen über 800 m und erfüllte gleichzeitig die WM- und Olympia-Limite.

Selina Büchel (hier an der Hallen-EM in Prag).
Legende: Der Konkurrenz enteilt Selina Büchel (hier an der Hallen-EM in Prag). EQ Images/Archiv

Bei ihrem ersten Freiluftstart über 800 m knüpfte Büchel nahtlos an ihre guten Leistungen aus der bisherigen Saison an. Sie überquerte die Ziellinie mit einer Zeit von 2:00,14 Minuten und verbesserte ihre persönliche Bestzeit um knapp acht Zehntel.

Damit erfüllte sie gleich im ersten Anlauf die WM- und Olympia-Limite für Peking 2015 und Rio 2016.

Bei Büchel läuft es rund

Büchel erfreut sich schon seit einiger Zeit einer bestechender Form. In Prag wurde sie Anfang März Hallen-Europameisterin, vor zwei Wochen lief sie in Pliezhausen (De) persönliche Bestzeit über 600 m und am Pfingstmontag lief sie in Basel über 400 m ebenfalls so schnell wie zuvor noch nie.

In Europa war in diesem Jahr erst eine Läuferin schneller. In der Jahresbestenliste liegt die Ostschweizerin an sechster Stelle.