Erfolgreiches Comeback von Abraham

Tadesse Abraham hat beim ersten Auftritt nach langer Verletzungspause den Greifenseelauf in Uster gewonnen.

Video «Leichtathletik: Comeback von Tadesse Abraham am Greifenseelauf» abspielen

Abraham besteht die Belastungsprobe

3:06 min, aus sportaktuell vom 16.9.2017

Als Halbmarathon-Europameister ging Tadesse Abraham als Favorit in den 38. Greifenseelauf – trotz schwierigen Monaten und Verletzungssorgen. Nach einem Ermüdungsbruch des Kreuzbeins im März hatte der 35-Jährige erst vor zwei Monaten wieder die Laufschuhe geschnürt.

In Uster wurde der Olympia-Siebte seiner Favoritenrolle vollkommen gerecht. In 1:03,19 Stunden verwies Abraham die Konkurrenz mit über einer Minute Vorsprung auf die Plätze. Der Sieg war gleichbedeutend mit dem Schweizer Meistertitel im Halbmarathon.

Auch die Favoritin triumphiert

Bei den Frauen gab es ebenfalls keine Überraschungssiegerin: Die 40-jährige Laura Hrabec gewann über die 21,1 km souverän in 1:16,32 Stunden vor Sabine Fischer und Susanne Rüegger.