Hallen-Weltrekord durch Dibaba in Stockholm

Die Äthiopierin Genzebe Dibaba ist beim Hallenmeeting in Stockholm einen grandiosen Weltrekord über 5000 Meter gelaufen.

Der Weltrekordlauf von Dibaba

1:14 min, vom 20.2.2015

Mit ihrer Zeit von 14:18,86 Minuten verbesserte Genzebe Dibaba in der Globe Arena die bisherige Bestmarke ihrer Landsfrau Meseret Defar um mehr als fünf Sekunden. Defar hatte die alte Rekordmarke (14:24,37) vor sechs Jahren ebenfalls in der schwedischen Hauptstadt aufgestellt.

Aus Schweizer Sicht sorgte Lea Sprunger für eine Erfolgsmeldung. Die Sprinterin gewann in einer Zeit von 23,76 Sekunden die B-Serie über 200 m.