Gehen: Lopez Europameister über 20 km

Der Spanier Miguel Angel Lopez ist Gehen-Europameister über 20 km. Er triumphierte auf dem Rundkurs in Zürich vor den beiden Russen Alexander Iwanow und Denis Strelkow.

Video «LA: Live-Zusammenfassung 20 km Gehen» abspielen

Live-Zusammenfassung 20 km Gehen

0:22 min, vom 13.8.2014

Insgesamt 34 Athleten waren bei regnerischem Wetter am Start und absolvierten 20 Mal einen 1-Kilometer-Rundkurs entlang des Zürcher Limmatquais.

Vierköpfige Spitzengruppe

Bei Rennhälfte umfasste die Spitzengruppe noch 8 Geher, ab Kilometer 12 führte ein Quartett um Miguel Angel Lopez, den beiden Russen Alexander Iwanow und Denis Strelkow sowie dem Ukrainer Ruslan Dmitrenko das Rennen an.

Wenige Meter vor dem Ziel konnte sich der Spanier entscheidend von dem osteuropäischen Trio distanzieren. Es ist der erste internationale Titel für den 26-Jährigen: 2012 hatte er an den Olympischen Spielen in London den 5. Platz belegt, 2013 gewann er an der WM in Moskau die Bronzemedaille.

Bondarenkos Sprung über 2,23 Meter

0:19 min, vom 13.8.2014

Bondarenko und Uchow souverän im Final

Hochsprung-Goldfavorit Bogdan Bondarenko qualifizierte sich mit einem Sprung für den Final. Weil bei misslichen Bedingungen im Letzigrund zahlreiche Athleten früh scheiterten, reichte dem Ukrainer die übersprungene Höhe von 2,23 m. Mitfavorit Iwan Uchow (Russ) stieg schon früher in die Quali ein und blieb ebenfalls fehlerlos.

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 13.08.2014, 08:55 Uhr