Zum Inhalt springen
Inhalt

Nächste Schweizer Rekorde Wilson explodiert – Joseph löscht Marke von 2008

Alex Wilson über 200 m in 20,14 Sekunden und Hürdensprinter Jason Joseph in 13,39 stellen Landesrekorde auf.

Zofingen, der Austragungsort der Schweizer Meisterschaften, ist ein gutes Pflaster für Landesrekorde. Einen Tag nach Sprinterin Mujinga Kambundji doppelten Alex Wilson und Jason Joseph nach.

Wilson pulverisierte über 200 m seinen eigenen Rekord richtiggehend. Der Basler mit jamaikanischen Wurzeln blieb in 20,14 Sekunden gleich um 11 Hundertstel unter dem vorherigen Top-Wert. Es war für den 27-Jährigen die bereits 4. Bestmarke in dieser Saison über die halbe Bahnrunde.

Die 20,14 Sekunden sind gleichbedeutend mit der zweitbesten Zeit eines Europäers in diesem Jahr, was Wilson für die EM im August in Berlin zuversichtlich stimmt. Vor allem auch darum, weil er laut eigenen Aussagen weiteres Steigerungspotenzial ortet.

Legende: Video Wilson: «Wollte zeigen, dass ich der Chef bin» abspielen. Laufzeit 01:15 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 14.07.2018.

Joseph überflügelt Kundert

Der Baselbieter Joseph wurde über 110 m Hürden schon im Halbfinal in 13,39 Sekunden gestoppt. Damit blieb er um 2 Hundertstel unter der bisherigen Bestmarke. Der bis dato gültige Rekord wurde seit 10 Jahren von Andreas Kundert gehalten. Logisch, dass es später SM-Gold obendrauf gab für den U20-Europameister.

Legende: Video Joseph: «Setzte alles auf eine Karte» abspielen. Laufzeit 01:16 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 14.07.2018.

5 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.