Neuer Weltrekord im Hammerwerfen

Die Polin Anita Wlodarczyk hat beim World Challenge Meeting in Berlin mit 79,58 Metern einen Weltrekord im Hammerwerfen aufgestellt.

Anita Wlodarczyk Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Viel Jubel in Berlin Anita Wlodarczyk lässt sich nach ihrem Eintrag in die Geschichtsbücher feiern. Keystone

Anita Wlodarczyk übertraf damit die 3 Jahre alte Bestmarke der Deutschen Betty Heidler um 16 Zentimeter. Es war ein Rekordwurf mit Ansage: Vor ihrem Start in Berlin hatte die Europameisterin und Olympia-Zweite mit den Organisatoren auf eigenen Wunsch eine Weltrekordprämie ausgehandelt.

Top-Leistung an EM in Zürich

Bereits bei der EM in Zürich vor zwei Wochen hatte Wlodarczyk ihre Topform unter Beweis gestellt. Dort hatte sie mit 78,76 Metern einen neuen Landesrekord aufgestellt und damit souverän die Goldmedaille gewonnen.