Neuerliches EM-Aus für Nicole Büchler

Die Zürcher Stabhochspringerin Nicole Büchler muss verletzungsbedingt auf die Europameisterschaften nächste Woche in Belgrad verzichten.

Nicole Büchler verpasst die EM in Belgrad. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Verletzungspech Nicole Büchler verpasst die EM in Belgrad. EQ Images

Grosses Pech für Nicole Büchler (LC Zürich): Die Stabhochspringerin leidet an einer Diskushernie im Lendenwirbelbereich und kann bis auf weiteres keine Wettkämpfe bestreiten.

Damit verpasst sie die Hallen-EM nächste Woche im serbischen Belgrad. Büchler litt in den vergangenen Tagen an ungewöhnlich starken Rückenschmerzen. Eine ärztliche Untersuchung ergab, dass der Auslöser eine Diskushernie ist, die eine Trainings- und Wettkampfpause erfordert.

Negatives Déjà-vu

Diese Verletzung ist umso bedauerlicher, weil Büchler im vergangenen Sommer bereits die Europameisterschaften in Amsterdam (NED) aus Verletzungsgründen verpasste, bevor sie wenige Wochen später in Rio de Janeiro glänzende Olympia-Sechste wurde.