Saisonende für Blanka Vlasic

Hochspringerin Blanka Vlasic wird in dieser Saison keine Wettkämpfe mehr bestreiten. Die Kroatin leidet unter einer wieder aufgebrochenen Fussverletzung.

Blanka Vlasic springt diese Saison nicht mehr. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Saisonende Blanka Vlasic springt diese Saison nicht mehr. Keystone

Erst Ende Mai hatte Blanka Vlasic beim Diamond-League-Meeting in New York ihr Comeback nach fast zweijähriger Verletzungspause gefeiert. Nun leidet die Hochspringerin aber erneut unter einer Fussverletzung.

Keine Gedanken ans Karrierenende

Aus diesem Grund hatte sie bereits am Dienstag Forfait für die WM in Moskau (10. bis 18. August) erklärt. Nun muss Vlasic die gesamte Saison abbrechen. An ein Karrierenende denkt die 29-jährige Kroatin aber nicht: «Ich werde noch lange weitermachen.»

Die zweifache Weltmeisterin war Anfang 2012 am linken Knöchel operiert worden. Dabei erlitt sie eine bakterielle Infektion, die den Heilungsprozess stark beeinträchtigte. Deshalb hatte sie die gesamte letzte Saison verpasst.