Schweiz steigt in die Super League auf

Dem Team von Swiss Athletics ist bei der Team-EM im finnischen Vaasa ein Coup gelungen. Mit einem 3. Rang schaffte das Nationalkader erstmals den Aufstieg in den Kreis der Top-12-Nationen Europas.

Video «Das Schweizer Leichtathletik-Team im Höhenflug» abspielen

Das Schweizer Leichtathletik-Team im Höhenflug

2:56 min, aus sportaktuell vom 25.6.2017

Die Schweiz, die den Sonntag als Leader in Angriff genommen hatte, musste erwartungsgemäss noch zittern. Schweden und Finnland zogen vorbei, der 3. Rang konnte jedoch behau ptet werden. Nach 40 Disziplinen betrug der Vorsprung auf die Türkei bei einem Total von 305,5 Zählern 3,5 Rangpunkte.

2019 misst sich die Schweiz damit erstmals mit den 12 besten Nationen Europas.

Die Schweizer Highlights vom Sonntag:

  • Noemi Zbären siegte in 13,28 über 100 m Hürden und holte damit 12 Punkte.
  • Alex Wilson belegte über 200 m den 2. Platz.
  • Cornelia Halbheer wurde über dieselbe Distanz ebenfalls Zweite.
  • Dreispringer Nils Wicki sprang 15,70 m weit und wurde Dritter (10 Punkte).