Zum Inhalt springen
Inhalt

U20-WM Leichtathletik Sclabas mit Rekord auf das Podest

Die Bernerin sichert sich an der U20-WM in Tampere über 800 m die Bronzemedaille.

Legende: Video In Rekordzeit zu Bronze abspielen. Laufzeit 00:55 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 12.07.2018.

Bereits in den Halbfinals am Mittwoch hatte Delia Sclabas über 800 m mit einer Klasseleistung überzeugt. In 2:02,12 Minuten stellte die 17-Jährige einen Schweizer U20-Rekord auf und erfüllte zudem die Limite für die EM in Berlin.

Im Final vom Donnerstag konnte sich Sclabas dann noch einmal steigern. In 2:01,29 Minuten unterbot sie ihre Bestleistung vom Vortag noch einmal und sicherte sich damit die Bronzemedaille. Schneller waren nur die Äthiopierin Diribe Welteji und die Australierin Carley Thomas.

Nächstes Ausrufezeichen von Sclabas

Dieser Exploit ist ein weiteres Highlight in der Karriere des Ausnahmetalents aus Kirchberg, das von Swiss Athletics im Förderprogramm World Class Potentials gefördert wird. Vor zwei Jahren wurde sie U18-Europameisterin über 1500 und 3000 m, letztes Jahr gewann sie an der U20-EM Gold über 3000 m.

2. Schweizer Medaille in Tampere

Vor Sclabas hatte an der U20-WM in Tampere bereits Simon Ehammer eine Medaille gewonnen. Der 18-Jährige sicherte sich am Mittwoch im Zehnkampf ebenfalls Bronze.

4 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.