22. Saisonsieg für Peter Sagan

Peter Sagan hat den Grand Prix von Montreal solo gewonnen. Der 23-jährige Slowake feierte damit bereits seinen 22. Saisonsieg.

Peter Sagan triumphierte in Montreal. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Solosieg Peter Sagan triumphierte in Montreal. Keystone/Archiv

Nach seiner Niederlage beim GP Quebec am vergangenen Freitag wurde Peter Sagan seiner Favoritenrolle gerecht. Der Slowake feierte beim World-Tour-Rennen in Montreal seinen bereits 22. Saisonsieg.

Solosieg vor Pozzi und Hesjedal

5,5 km vor dem Ziel griff Sagan an und liess seine Konkurrenten stehen. Nachdem der Cannondale-Fahrer zwischenzeitlich einen Vorsprung von 15 Sekunden herausgefahren hatte, rettete er deren 4 ins Ziel. Astana-Fahrer Simone Ponzi aus Italien sicherte sich den 2. Platz, Giro-Sieger und Lokalmatador Ryder Hesjedal (Garmin) wurde Dritter.

Nicht belohnt wurde ein Fluchtversuch von Michael Albasini. Der 32-jährige Ostschweizer riss 15 km vor dem Ziel aus, wurde aber 5 km später wieder eingeholt.