Etappensieg fürs Schweizer IAM-Team

Jonas van Genechten hat nach 158,5 km in Puebla de Sanabria die hügelige 7. Etappe der Vuelta gewonnen.

Jonas van Genechten Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Erfreut Belgien und die IAM-Equipe Jonas van Genechten. Imago

Der Belgier Jonas van Genechten aus der sich Ende Saison zurückziehenden IAM-Mannschaft verwies im Massensprint den Italiener Daniele Bennati und den Spanier Alejandro Valverde auf die Plätze 2 und 3.

Sturz kurz vor dem Ziel

Nach einem Sturz auf dem letzten Kilometer, in den unter anderem der zweimalige Tour-de-France-Sieger und dreimalige Vuelta-Gewinner Alberto Contador verwickelt war, wurden grosse Teile des Hauptfeldes aufgehalten.

Leader ist gefordert

Der Kolumbianer Darwin Atapuma konnte das rote Leadertrikot ein weiteres Mal verteidigen. In den nächsten Tagen wird der 28-Jährige BMC-Profi allerdings stark gefordert sein. Die drei Etappen bis zum Ruhetag am Dienstag enden allesamt mit einer Bergankunft.