Marvulli und Kalz gewinnen Bremer Sixdays

Franco Marvulli und der Berliner Marcel Kalz haben das 49. Bremer Sechstagerennen gewonnen. Die beiden siegten beim Finale am späten Dienstagabend vor dem deutsch-australischen Duo Leif Lampater und Luke Roberts.

Franco Marvulli und Marcel Kalz haben die Bremer Sixdays gewonnen. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Sieger Franco Marvulli und Marcel Kalz haben die Bremer Sixdays gewonnen. Keystone

Die Zweitplatzierten Lamparter und Roberts hatten zwar die gleiche Rundenzahl auf dem Konto, lagen aber 19 Punkte zurück.

Bartko geschlagen

Die Vorjahressieger Robert Bartko (De) und Peter Schep (Ho) fuhren ebenfalls rundengleich ins Ziel und wurden Dritte. Bartko verfehlte damit den 3. Sieg in Folge. Der Romand Tristan Marguet, der zweite Schweizer am Start, fuhr zusammen mit Robert Bengsch auf Rang 6.