Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus dem Radsport Auch Tour de Romandie lanciert ein Frauenrennen

Elise Chabbey.
Legende: Konnte bei der Tour de Suisse der Frauen einen Etappensieg feiern Elise Chabbey. Keystone/Archiv

Frauenrennen bei der Tour de Romandie

Nach der Tour de Suisse in diesem Jahr lanciert mit der Tour de Romandie 2022 auch der zweite Schweizer World-Tour-Anlass ein Rennen für die Frauen. Der Rad-Weltverband UCI habe das Vorhaben am Rand der WM bestätigt, vermeldeten die Organisatoren. Das Rennen – Details dazu sind noch nicht bekannt – soll gar World-Tour-Status haben. Damit erfährt der Frauen-Radsport in der Schweiz eine weitere Aufwertung und es bietet sich Marlen Reusser und Co. eine weitere Gelegenheit, sich vor Heimpublikum zu präsentieren. Die UCI ist seit einigen Jahren bestrebt, im Rahmen der Gleichstellung möglichst viele Veranstaltungen auf höchster Ebene für Männer und Frauen zu realisieren. Im Juni hatte erstmals seit 2001 wieder eine Tour de Suisse der Frauen stattgefunden.

Video
Archiv: Chabbey gewinnt die 1. Etappe der Tour de Suisse Women
Aus Sport-Clip vom 05.06.2021.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.