Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus dem Radsport Hirschi fährt in Luxemburg auf Rang 3

Marc Hirschi.
Legende: Zeigte ein starkes Rennen Marc Hirschi. imago images

Starker Auftakt für Hirschi in Luxemburg

Marc Hirschi hat sich vor der Strassen-WM in Flandern (19. bis 26. September) in guter Form präsentiert. Der WM-Dritte von 2020 musste sich in der 140 km langen ersten Etappe der Luxemburg-Rundfahrt im Bergauf-Sprint am Kirchberg nur dem aufstrebendem Portugiesen João Almeida und dem Niederländer Bauke Mollema geschlagen geben. «Heute war ein wirklich harter Tag mit zwei grossen Anstiegen gegen Ende der Etappe, die hektisch waren», sagte Hirschi im Ziel.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen