Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus dem Radsport Lopez gewinnt Königsetappe, Roglic hält gut mit

Miguel Angel Lopez kämpft sich durch den Nebel.
Legende: Behielt trotz Nebel während der Königsetappe stets den Überblick Etappensieger Miguel Angel Lopez. imago images

Vuelta: Lopez kitzelt Roglic nur unbedeutend

Durch den Nebel bahnte sich der Kolumbianer Miguel Angel Lopez am Altu d'El Gamoniteiru den Weg zum Etappensieg – der erste für das Team Movistar. Eigentlicher Gewinner der 162,6 km langen Etappe ist aber Gesamtleader Primoz Roglic, der als 2. ins Ziel fuhr und nur 14 Sekunden auf den Gesamt-Dritten Lopez verlor.

Auf den Einheimischen Enric Mas, der als 2. im Gesamtklassement und als 3. das Etappen-Podest komplettierte, holte Roglic gar weitere 6 Sekunden heraus. Dem Slowenen dürfte der 3. Gesamtsieg in Serie kaum mehr zu nehmen sein. Gino Mäder (7.) zeigte in der happigen Bergetappe erneut eine starke Leistung und rückte auf Gesamtrang 8 vor.

Benelux-Tour: Bissegger bleibt Leader

Stefan Bissegger hat in der 4. Etappe der Benelux-Tour sein Leadertrikot erfolgreich verteidigt. Er erreichte das Ziel mit dem Feld. Den Tagessieg sicherte sich Tim Merlier. Der Belgier setzte sich in seiner Heimat nach flachen 166 km von Aalter nach Ardooie im Sprint durch. Bissegger führt im Gesamtklassement vor dem Dänen Kaspar Asgreen. Auf dem 4. Rang folgt mit Stefan Küng (0:20 Sekunden zurück) ein weiterer Schweizer.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Peter Müller  (1898YB)
    Richtig starke Rundfahrt von Mäder! Es sieht super aus für die Top10, was an einer grossen Rundfahrt zuletzt Mathias Frank und davor ganz lange keinem Schweizer gelungen ist. Gratulation, brings zu Ende!