Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus dem Radsport Nibali kehrt zum Team seines grössten Erfolgs zurück

Radfahrer
Legende: Zurück zu den Wurzeln – und zum Erfolg? Vincenzo Nibali fährt 2022 wieder für Astana. imago images

Nibali fährt in Zukunft wieder für Astana

Der frühere Tour-de-France-Sieger Vincenzo Nibali kehrt wie erwartet zum Team seiner grössten Erfolge zurück. Der 36-jährige Italiener unterschrieb bei Astana einen Vertrag für die Saison 2022. Nibali fuhr bereits zwischen 2013 und 2016 für Astana und gewann in dieser Zeit neben der Tour de France 2014 auch zweimal den Giro d'Italia (2013, 2016). Bei den Teams Bahrain-Merida und Trek-Segafredo konnte der Sizilianer dann nicht mehr ganz an frühere Erfolge anknüpfen. «Ich will mich noch einmal beweisen und Ergebnisse einfahren. Zugleich will ich meine Erfahrung an die jungen Fahrer weitergeben», sagte Nibali.

Video
Archiv: Nibali gewinnt die Tour de France 2014
Aus sportpanorama vom 27.07.2014.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.