Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus dem Radsport Van der Poel nicht an Mountainbike-WM

Mathieu van der Poel.
Legende: Hat mit Rückenproblemen zu kämpfen Mathieu van der Poel. Keystone/Archiv

Mountainbike-WM ohne Van der Poel

Die Mountainbike-Weltmeisterschaften von Ende Woche im Val di Sole finden ohne Mathieu van der Poel statt. Der im olympischen Cross-Country-Wettkampf gestürzte Niederländer leidet gemäss seinem Team Alpecin-Fenix seit einigen Wochen an Rückenschmerzen. Statt den Titelkämpfen in Norditalien wird Van der Poel als nächstes zur Benelux-Rundfahrt (30. August bis 5. September) starten, wo er als Vorjahressieger antritt. Das grosse verbleibende Saisonziel für diesen Herbst ist für den 26-Jährigen der Eintagesklassiker Paris - Roubaix am 3. Oktober. An der diesjährigen Tour de France trug Van der Poel in der ersten Woche an sechs Tagen das gelbe Trikot.

Video
Archiv: Der spektakuläre Sturz von Top-Favorit Van der Poel
Aus Tokyo 2020 Clips vom 26.07.2021.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen