Pantano lässt Schweizer IAM-Team jubeln

Der Kolumbianer Jarlinson Pantano hat die 15. Etappe der Tour de France gewonnen. Aus Schweizer Sicht erfreulich war auch die Leistung von Sébastien Reichenbach.

Video «Pantano gewinnt die 15. Tour-Etappe» abspielen

Pantano gewinnt die 15. Tour-Etappe

4:06 min, aus sportpanorama vom 17.7.2016
  • Reichenbach schnuppert am Etappensieg
  • Pantano lässt IAM jubeln
  • Majka neuer Leader der Bergwertung – Froome fest im Sattel
Jarlinson Pantano. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Jubelte dank einer schnellen Abfahrt im Ziel Jarlinson Pantano. Keystone

Der Gewinner

Im Ziel in Culoz war es letztlich nicht Rafal Majka, der die Arme in die Höhe riss, sondern Jarlinson Pantano. Der Fahrer des existenzbedrohten Schweizer IAM-Teams setzte sich im Sprint vor dem Polen durch. Majka hatte das Nachsehen.

Der Pole hatte die beiden grössten Hindernisse auf der 15. Etappe solo passiert, war auf der Abfahrt jedoch machtlos. Er darf sich aber mit dem Leader-Trikot in der Bergwertung trösten. Pantano ist seinerseits erst der 10. Kolumbianer, der eine Tour-Etappe gewinnt.

Der Schweizer

Das gleiche Schicksal wie Majka widerfuhr dem Schweizer Sébastien Reichenbach. Der Walliser belegte mit 6 Sekunden Rückstand den 4. Rang. Gemeinsam mit Ex-Teamkollege Pantano hatte er Jagd auf Majka gemacht, in der Abfahrt jedoch den Anschluss verloren.

Immerhin: Der 27-Jährige vom Team FDJ macht im Gesamtklassement einen Sprung nach vorne. Vor der Etappe lag er mit 11:41 Minuten Rückstand auf Chris Froome auf Rang 17. Nun liegt Reichenbach auf Rang 14 (+ 08'40"). Das Feld mit dem britischen Leader und den Mitfavoriten verlor rund 3 Minuten.

Majka auf Abwegen

Zwischenklassement TdF nach 15 Etappen

1.Froome ChristopherTeam Sky68:14:36
2.Mollema BaukeTrek - Segafredo+ 01' 47''
3.Yates AdamOrica-Bikeexchange+ 02' 45''
4.Quintana NairoMovistar Team+ 02' 59''
5.Valverde AlejandroMovistar Team+ 03' 17''
6.Bardet RomainAG2R La Mondiale+ 04' 04''
7.Porte Richie
BMC+ 04' 27''
8.Van Garderen Tejay
BMC+ 04' 47''
9.Martin DanielEtixx-Quick Step+ 05' 03''
10.
Fabio Aru
Astana
+ 05' 16''
14.Sébastien Reichenbach
FDJ+ 08' 40''

Das weitere Programm

Am Montag steht die 16. Etappe an. Die Zielankunft in Bern löst in der Schweiz viel Vorfreude aus.

Bern ist bereit für die Tour

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 17.07.2016, 14:00 Uhr