Zum Inhalt springen
Inhalt

Rad World-Tour-Auftakt mit Morabito und Wyss

In rund 2 Monaten steht mit Mailand-San Remo der erste Frühjahrs-Klassiker an. Die neue Radsport-Saison beginnt aber bereits am Dienstag mit der Tour Down Under.

Cadel Evans in Aktion.
Legende: Heimvorteil Cadel Evans gehört bei der Tour Down Under zu den Favoriten. Keystone

Bis zum Sonntag wird rund um Adelaide in sechs Etappen um den Sieg an der Tour Down Under gefahren. Trotz der Buschfeuer in Südaustralien soll die Rundfahrt planmässig gestartet werden.

Mit Steve Morabito und Danilo Wyss (Team BMC) sind in Australien auch zwei Schweizer dabei.

Greipel in der Favoritenrolle

Zu den Favoriten zählt neben dem Australier Cadel Evans, der ebenfalls für den schweizerisch-amerikanischen Rennstall BMC fährt, auch der Deutsche André Greipel (Lotto Belisol), der an der Tour Down Under bereits 2 Gesamtsiege errungen hat (2008/2010).

Die World Tour 2014 umfasst 28 Rennen, darunter die Frühjahrs-Klassiker Mailand-San Remo (23.März), die Flandern-Rundfahrt (6. April), Paris - Roubaix (13. April) und Lüttich-Bastogne-Lüttich (27. April) sowie die dreiwöchigen Rundfahrten Giro d'Italia (9. Mai bis 1. Juni), Tour de France (5. bis 27. Juli) und Vuelta a España (23. August bis 14. September).

Der Giro d'Italia startet dieses Jahr in Belfast (NIrl), die Tour de France in Leeds (Eng).