Zum Inhalt springen
Inhalt

Reiten Estermann: zwei Siege an einem Tag

Routinier Paul Estermann gewinnt beim CSIO in St. Gallen sowohl das Weltranglistenspringen als auch das Grosse Jagdspringen.

Paul Estermann überspringt mit seiner weissen Holsteiner-Stute Bareina eine Hürde.
Legende: Paul Estermann Der Luzerner auf seiner Holsteiner-Stute Bareina. Keystone

Paul Estermann wandelte am Samstag den international besetzten CSIO St. Gallen in Schweizer Festspiele um. Der Luzerner gewann mit seinem EM-Bronzepferd Castlefield Eclipse überlegen das Weltranglistenspringen. Danach doppelte er mit der 10-jährigen Holsteiner-Stute Bareina im Grossen Jagdspringen nach.

Der 53-Jährige Routinier feierte damit bereits seinen 3. Erfolg in St. Gallen, den 2. mit Bareina, die schon am Eröffnungstag triumphiert hatte. «Es läuft gut, nachdem ich mich noch am Freitag im Nationenpreis über meinen Reiterfehler geärgert hatte», meinte der Doppelsieger.

Am Sonntag bestehen weitere Chancen auf einen Schweizer Sieg: Neben Estermann stehen am Grand Prix 17 weitere Schweizer Reiter am Start.

TV-Hinweis

Verfolgen Sie den Grand Prix des CSIO St. Gallen am Sonntag ab 13:55 Uhr live auf SRF zwei und im Livestream auf srf.ch/sport.