Van Berkel unterbietet eigenen Schweizer Rekord

Martina van Berkel hat bei der Kurzbahn-Schweizer-Meisterschaft in Lausanne über 400 m Lagen ihren eigenen Schweizer Rekord unterboten.

Die persönliche Bestleistung bedeutete gleichzeitig einen neuen Schweizer Rekord. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Starke Leistung Die persönliche Bestleistung bedeutete gleichzeitig einen neuen Schweizer Rekord. Keystone

Für Martina van Berkel bedeutete die Unterbietung ihrer eigenen Bestleistung gleichzeitig einen neuen Schweizer Rekord. So blieb sie mit 4:42,18 um 79 Hundertstel unter ihrer Bestmarke, die sie im März 2009 aufgestellt hatte.

Die 24-jährige Schwimmerin der Limmat Sharks Zürich schaffte damit auch die Limite für die Kurzbahn-EM, die vom 12. bis 15. Dezember in Herning (Dä) stattfindet. Neben Van Berkel qualifizierten sich weitere sechs Athleten für die Europameisterschaften.