«Es hät gchroset» – Schwingerkönigin im Training verletzt

Ihre jüngere Schwester ist die liebste Sparringpartnerin der dreifachen Schwingerkönigin Sonia Kälin. Im Training vom Mittwoch aber gab es einen Unfall.

Sonia Kälin ist dreifache Schwingerkönigin und damit die Überfliegerin im Frauenschwingen. Auch ihre jüngere Schwester Marianne ist aktive Schwingerin. Und schwärmt in den höchsten Tönen von den Qualitäten von Sonia.

«Sie ist konditionell stark, technisch vielseitig, sehr ehrgeizig», beschreibt Marianne ihre erfolgreiche Schwester. Meist trainieren die Kälin-Sisters gemeinsam. «Ich kann mir keine bessere Sparringpartnerin vorstellen und wünschen», sagt Sonia.

Eigentlich seien sie im Training immer vorsichtig, so Sonia weiter. Doch am Mittwoch ist es passiert: Bei einem Angriff von Marianne verletzte sich die ältere Schwester. Was Sonia und Marianne Kälin zum Unfall sagen, hören Sie im Audio-Beitrag.