Wenger gewinnt in Basel

Kilian Wenger, der Schwingerkönig von 2010, triumphierte beim Baselstädtischen Schwingfest. Er errang damit seinen 17. Kranzfestsieg. Wenger zeigte sich in einer grossartigen Form und gewann alle sechs Gänge.

Video «Kilian Wenger gewinnt Baselstädtisches» abspielen

Kilian Wenger gewinnt Baselstädtisches

2:36 min, vom 5.5.2016

Im Schlussgang setzte sich Wenger gegen Christian Schuler durch. Der 26-jährige Berner Oberländer bezwang den Innerschweizer nach 4:12 Minuten mit Abschlunggen und Übersteigen am Boden.

«Entscheidend für meine gute Form ist der gute Aufbau während des Wintertrainings. Erstmals seit Jahren bin ich nicht verletzt oder angeschlagen», kommentierte der Tagessieger seinen Durchmarsch. Platz 2 sicherte sich der Berner Remo Käser, Schuler fiel auf Rang 3 zurück.

Philipp Laimbacher gewinnt in Lungern

Am Ob- und Nidwaldner Kantonalfest in Lungern setzte sich Philipp Laimbacher durch. Im Schlussgang stellte er gegen Matthias Glarner, was zum alleinigen Festsieg reichte. Glarner tröstete sich mit seinem 100. Kranz, den er 2015 noch knapp verpasst hatte.