Schuler fliegt aufs Podest

Der Ski-Freestyler Luca Schuler sorgt beim Big-Air-Event in Mönchengladbach für das Schweizer Highlight. Der 18-Jährige flog auf Platz 2.

Video «Big Air: Schuler fliegt aufs Podest» abspielen

Big Air: Schuler fliegt aufs Podest

2:22 min, aus sportaktuell vom 2.12.2016

Mit seinem zweiten Platz zeigte Luca Schuler die beste Leistung im Schweizer Team. Allerdings verfehlte er die Punktzahl des siegreichen Schweden Henrik Harlaut deutlich. Auch Schulers Teamkollegen Andri Ragettli (5.) und Jonas Hunziker (7.) konnten sich für den Final der Top Ten qualifizieren.

Bei den Frauen realisierte Sarah Höfflin als beste Schweizerin den vierten Platz. Der Sieg ging an Silvia Bertagna aus Italien. Die Wettkämpfe in Mönchengladbach fanden auf einer gewaltigen Stahlrampe im Gladbacher Hockeystadion statt.