Zum Inhalt springen
Inhalt

Mehr Sport Sportmix: Rard-Reuse knackt Olympia-Limite

Clélia Rard-Reuse erfüllt in Thun über 100 m Hürden die Olympia-Limite. Hier geht es zu den weiteren Sport-News.

Clélia Rard-Reuse.
Legende: Schnell unterwegs Clélia Rard-Reuse. Keystone/Archiv

Clélia Rard-Reuse absolvierte am Abendmeeting in Thun die 100 m Hürden in 12,87 Sekunden und verbesserte damit ihre bisherige Bestleistung um knapp 2 Zehntel. Damit erfüllte die 27-jährige Walliserin die Limite für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro (13,00). 400-m-Läufer Luca Flück erfüllte in Thun in 46,63 Sekunden die EM-Limite für Amsterdam.

Thibaut Pinot mit seinen Schweizer Teamkollegen Sébastien Reichenbach und Steve Morabito (v.l.n.r.)
Legende: FDJ-Trio Thibaut Pinot mit seinen Schweizer Teamkollegen Sébastien Reichenbach und Steve Morabito (v.l.n.r.) Keystone

Die Walliser Steve Morabito und Sébastien Reichenbach bestreiten mit der französischen Equipe FDJ die Tour de France vom 2. bis 24. Juli. Die amerikanisch-schweizerische Equipe BMC setzt in ihrem neunköpfigen Aufgebot auf die Dienste des Luzerners Michael Schär. Nach den IAM-Profis Mathias Frank, Martin Elmiger und Reto Hollenstein sind damit bereits sechs Schweizer Fahrer für die Frankreich-Rundfahrt nominiert.

Die Walliserin Tiffany Géroudet schied an der Fecht-EM im Degen-Einzel in Torun schon in den Sechzehntelfinals aus. Die Einzel-Europameisterin von 2011 verlor gegen die italienische Weltranglisten-Sechste Mara Navarria mit 14:15 und klassierte sich auf dem 29. Rang.