Schweiz dank Kantersieg direkt im Viertelfinal

Die Schweizer Unihockeyaner besiegen an der WM in Riga zum Abschluss der Gruppenphase Deutschland mit 11:3. Damit steht die Nati direkt in den Viertelfinals.

Video «Schweiz mit Kantersieg gegen Deutschland» abspielen

Schweiz mit Kantersieg gegen Deutschland

1:52 min, aus sportaktuell vom 6.12.2016

Die klar favorisierten Schweizer dominierten die Partie gegen Deutschland von Anfang an. Bereits nach rund 8 Minuten führte das Team von Coach David Jansson mit 5:0 und verwaltete den Vorsprung in der Folge ohne Probleme. Auf Seiten der Schweiz konnten sich Matthias Hofbauer, Claudio Laely und Luca Graf als Doppeltorschützen feiern lassen.

Dank dem Sieg sicherte sich die Nati in der Gruppe A den 2. Platz hinter Finnland und damit das Ticket für den Viertelfinal. Dort geht es am Freitagnachmittag entweder gegen den Dritten der Gruppe B (Norwegen) oder die Slowakei (2. der Gruppe C). Im allfälligen Halbfinal würden am Samstag voraussichtlich der grosse Favorit Schweden warten.

Rangliste (je 3 Spiele): 1. Finnland 6*. 2. Schweiz 4*. 3. Estland 1. 4. Deutschland 1. - *Direkt für die Viertelfinals qualifiziert.