Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Volleyball-EM der Frauen Gruppe C: Kroatien und Italien weiter makellos

In der Schweizer Gruppe feiern die Volleyballerinnen aus Kroatien und Italien jeweils einen klaren 3:0-Sieg nach Sätzen.

Kroatiens Volleyballerinnen feiern einen Punktgewinn.
Legende: Hatten gegen die Slowakei wiederum allen Grund zum Feiern Kroatiens Volleyballerinnen. imago images

An der Volleyball-EM der Frauen in Osteuropa wurden am Sonntag in der Schweizer Gruppe C zwei Partien ausgetragen. In beiden Spielen ging dabei der Favorit als klarer Sieger vom Platz.

Kroatien legt vor, Italien zieht nach

Kroatien besiegte die Slowakei in 3 Sätzen mit 25:21, 25:14, 25:13. Auch Italien, das in der Weltrangliste auf Platz 4 steht, gewann gegen Ungarn in 3 Sätzen klar mit 25:16, 25:15, 25:19. Damit führen die Kroatinnen nach drei Spielen mit der maximalen Ausbeute von 9 Punkten die Tabelle an. Italien, das erst 2 Spiele bestritt, steht mit 6 Punkten direkt dahinter auf Platz 2. Beide Teams haben an der diesjährigen EM noch keinen Satz abgegeben.

Die Schweizerinnen liegen nach ihrem Sieg gegen die Ungarinnen auf dem 4. Platz und wären derzeit weiterhin für die Finalspiele qualifiziert. Am Montagabend spielt die Schweiz gegen Belarus ihr 3. Gruppenspiel.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen