Zum Inhalt springen
Inhalt

Formel 1 Formel-1-Saison 2018 - Mitmachen und gewinnen beim Wettbewerb!

Bei den Übertragungen der Grand-Prix-Rennen der Formel 1 führt SRF einen Zuschauer-Wettbewerb durch. Machen Sie mit, es gibt tolle Preise zu gewinnen!

Legende: Video Formel 1, Wettbewerbs-Clip 2018 abspielen. Laufzeit 00:21 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 05.04.2018.

Wettbewerbsfrage vom 10./11.11.2018:
Wer gewann letztes Jahr den Formel-1-Grand Prix von Brasilien?
Für A) Sebastian Vettel wählen Sie 0901 99 11 01 oder für B) Felipe Massa die Nummer 0901 99 11 02 oder senden Sie eine SMS mit F1A oder F1B (mit Name und Adresse) an: 4636 (80Rp./Anruf/SMS)
oder mit dem Gratis-Teilnahmeformular für Mobiltelefone

Hauptpreis am Ende der Saison – Verlosung beim letzten GP der Saison:

  • Ein Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio mit 510 PS und Beschleunigung von 0 auf 100 in 3,9 Sekunden im Wert von über 90’000.– Franken!

Sofortpreis pro Grand Prix:

  • Einen Satz Pirelli Sommer- oder Winterreifen nach Wahl

Der Gewinner wird jeweils im Anschluss an die Übertragung auf dieser Seite publiziert.

Gewinner Sofortpreise:
Sao Paulo – 11.11.2018: Maurizio Reginato, Winterthur
Mexiko - 28.10.2018: Denis Châtelain, Tavannes
USA - 21.10.2018: Sany El-Hozayel, Gipf-Oberfrick
Japan - 07.10.2018: Franz Fuchs, Trimmis
Russland - 30.09.2018: Roland Tobler, Wetzikon
Singapur - 16.09.2018: Carlo Tontini, Baar
Italien - 02.09.2018: Luciana Wicki, Hochdorf
Belgien - 26.08.2018: Hansueli Steiner, Frutigen
Ungarn - 29.07.2018: kein Wettbewerb
Deutschland – 22.07.2018: Daniel Nakajima, Grindelwald
Grossbritannien – 08.07.2018: Toni Muff, Menziken
Österreich – 01.07.2018: Roland Albrecht, Dübendorf
Frankreich – 24.06.2018: kein Wettbewerb
Kanada - 10.06.2018: Reto Tschopp, Langnau am Albis
Monaco - 27.05.2018: Roger Deuber, Neuheim
Spanien – 13.05.2018: René Hossli, Mülligen
Aserbaidschan – 29.04.2018: René Germann, Pfungen
China - 15.04.2018: Werner Widmer, Langenthal
Bahrain - 08.04.2018: Otto Müller, Rietheim
Australien – 25.03.2018: Kein Wettbewerb

Teilnahmebedingungen:
Teilnahmeschluss bei den Grand Prix ist jeweils, wenn in der Live-Übertragung – oder wenn wegen der Zeitverschiebung das Rennen vollständig als Aufzeichnung ausgestrahlt werden sollte – der erste Rennwagen das Ziel erreicht hat. Die Gewinner werden nach Zufallsprinzip in einem ordentlichen Ziehungsverfahren mit gleichen Gewinnchancen unter allen regulär per Anruf, SMS und Gratis-Internetformular für Mobiltelefone eingegangenen Teilnahmen mit richtiger Antwort ermittelt. Der Hauptpreis wird am Ende der Saison beim letzten GP unter sämtlichen eingegangenen Teilnahmen mit richtiger Antwort ermittelt. Kann ein Gewinner nicht innert nützlicher Frist kontaktiert werden, bleibt eine erneute Ziehung vorbehalten. Mitarbeitende von SRF, RTS und RSI sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Teilnahmeberechtigt sind Personen mit Wohnsitz in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein. Die Teilnahme von Minderjährigen setzt das Einverständnis der gesetzlichen Vertreter voraus. Bei unberechtigten oder durch systematische Manipulation oder unfaire Mittel erzeugten Teilnahmen, ist der Ausschluss von der Verlosung vorbehalten. Sachpreise können nicht in bar eingetauscht werden. Alle Gewinner werden nach Möglichkeit am Sender und im Internet bekannt gegeben und persönlich benachrichtigt. Der Hauptgewinner wird am TV eingeblendet. Die Preise bleiben bis zur Übergabe an die Gewinner im Besitz der Preisgeber. Die Daten der Teilnehmenden werden nur für die Durchführung dieses Wettbewerbs verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Es gelten die Datenschutzbestimmungen von SRF. Über den Wettbewerb wird keine Korrespondenz geführt. SRF behält sich vor die Teilnahmebedingungen jederzeit anzupassen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.