Zum Inhalt springen
Inhalt

Formel 1 Hamilton mit Streckenrekord zur 65. Pole

Lewis Hamilton dominiert das Qualifying zum GP von Montreal und zieht in der ewigen Bestenliste mit Ayrton Senna gleich. Sauber enttäuscht am Ende des Klassements.

Legende: Video Zusammenfassung Qualifying GP Kanada abspielen. Laufzeit 02:27 Minuten.
Aus sportaktuell vom 10.06.2017.

65 Pole Positions: Nur ein Formel-1-Fahrer ist öfter von Startplatz 1 in einen Grand Prix gestartet als Lewis Hamilton. Doch wenn es nach dem Briten geht, dann wird wohl bald auch die Marke von 68 Pole Positions von Michael Schumacher fallen.

Beim Qualifying zum GP von Montreal distanzierte Hamilton die Konkurrenz um +0,330 Sekunden und mehr. Am nächsten kam dem 32-Jährigen WM-Leader Sebastian Vettel im Ferrari. In der zweiten Startreihe stehen Valtteri Bottas und Kimi Räikkönen.

Legende: Video Die Entscheidung im Qualifying abspielen. Laufzeit 01:55 Minuten.
Aus sportlive vom 10.06.2017.

Dank der 65. Pole seiner Karriere zog Hamilton in der ewigen Bestenliste mit dem legendären Ayrton Senna gleich.

Sauber enttäuscht auf ganzer Linie

Einen Tag zum Vergessen erlebte das Sauber-Team. Marcus Ericsson und Pascal Wehrlein klassierten sich auf den Rängen 19 und 20 – und damit ganz am Ende des Feldes.

Spezielles Geschenk für Hamilton: Ein Renn-Helm von Senna

Hamilton lässt den Helm nicht mehr aus den Augen

TV-Hinweis

Verfolgen Sie den GP von Kanada in Montreal am Sonntag ab 19:30 Uhr live auf SRF zwei und im Livestream.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Rolf Bolliger (rolf.bolliger@quickline.ch)
    Viele F-1-Fans fragen sich immer öfters, wie lange sich der Hinwiler-Rennstall (Sauber) eigentlich diese Aussichtslosigkeit noch antun will! Viele fragen sich auch, fehlt es wirklich nur an den 2 Autos oder vielleicht halt doch an den fehlenden Leistungen der 2 "Fahrer"? Welchen Startplatz würde wohl Hamilton oder Vettel mit einem Sauber-F-1- Auto herausfahren? Das wäre wohl eine abschliessende Klärung, ob das Sauber Auto oder die 2 Fahrer die Hauptschuld für das Desaster bei "Sauber" tragen!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen