Hamilton mit Streckenrekord zur 65. Pole

Lewis Hamilton dominiert das Qualifying zum GP von Montreal und zieht in der ewigen Bestenliste mit Ayrton Senna gleich. Sauber enttäuscht am Ende des Klassements.

Video «Hamilton mit Streckenrekord zur 65. Pole» abspielen

Zusammenfassung Qualifying GP Kanada

2:27 min, aus sportaktuell vom 10.6.2017

65 Pole Positions: Nur ein Formel-1-Fahrer ist öfter von Startplatz 1 in einen Grand Prix gestartet als Lewis Hamilton. Doch wenn es nach dem Briten geht, dann wird wohl bald auch die Marke von 68 Pole Positions von Michael Schumacher fallen.

Beim Qualifying zum GP von Montreal distanzierte Hamilton die Konkurrenz um +0,330 Sekunden und mehr. Am nächsten kam dem 32-Jährigen WM-Leader Sebastian Vettel im Ferrari. In der zweiten Startreihe stehen Valtteri Bottas und Kimi Räikkönen.

Video «Streckenrekord und Pole: Die Entscheidung im Qualifying» abspielen

Die Entscheidung im Qualifying

1:55 min, vom 10.6.2017
Zusatzinhalt überspringen

TV-Hinweis

Verfolgen Sie den GP von Kanada in Montreal am Sonntag ab 19:30 Uhr live auf SRF zwei und im Livestream.

Dank der 65. Pole seiner Karriere zog Hamilton in der ewigen Bestenliste mit dem legendären Ayrton Senna gleich.

Sauber enttäuscht auf ganzer Linie

Einen Tag zum Vergessen erlebte das Sauber-Team. Marcus Ericsson und Pascal Wehrlein klassierten sich auf den Rängen 19 und 20 – und damit ganz am Ende des Feldes.

Spezielles Geschenk für Hamilton: Ein Renn-Helm von Senna

Hamilton lässt den Helm nicht mehr aus den Augen