Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Tests mit Haas folgen bald Talent Delétraz: Ein Fuss in der Tür zur Formel 1

Louis Delétraz ist derzeit das wohl grösste Schweizer Motorsport-Talent. Nach dem GP von Abu Dhabi darf er für Haas testen.

Am Rande des GP von Brasilien durfte Louis Delétraz schon einmal in die Welt hineinblicken, von der er träumt: die Formel 1. Der Genfer wird nach dem GP von Abu Dhabi für den Haas-Rennstall Testfahrten absolvieren und soll Reifendaten liefern.

Es gibt 2, 3 grosse Teams in der Formel 2 – und es stimmt, dass ich mit diesen in Kontakt stehe.

Einen Fuss hat das 21-jährige Talent damit schon in der Tür. «Und ich hoffe, dass sich noch mehr ergibt», erklärt Delétraz in Sao Paulo. Parallel dazu, möchte er im nächsten Jahr auch in der Formel 2 Fortschritte machen. Vom derzeit 11. WM-Platz soll es nach vorne gehen.

Die Gegenwart heisst Formel 2

Delétraz gibt preis: «Es gibt 2, 3 grosse Teams in der Formel 2 – und es stimmt, dass ich mit diesen in Kontakt stehe.» Fix sei noch nichts, doch hofft der Genfer, dass sich seine Formel-2-Zukunft in den nächsten Tagen konkretisiert.

Diejenige in der Königsklasse des Motorsports steht noch in den Sternen. Mit dem Test für Haas ist ein erster Schritt jedoch getan.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

5 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.

  • Kommentar von Philipp Spuhler  (phsp)
    Ich finde ihren Kommentar noch viel schräger, aber egal, wir müssen ja nicht die selbe Meinung haben.
  • Kommentar von Philipp Spuhler  (phsp)
    @Röthemund, Bevor man so etwas schreibt, sollten Sie sich erstmals erkunden über Delétraz bisherige Laufbahn, er ist sicher talentiert,sein Vater fährt auch Autorennen habe ich gelesen.
    1. Antwort von Daniele Röthenmund  (Daniele Röthenmund)
      Pirmin Zurbriggen wahr ein großer Ski Fahrer, aber sein Sohn hat leider nicht das gleiche Talent! Ich finde Ihren Vergleich sehr schräg. Es gab auch Söhne die übertrafen den Vater!
  • Kommentar von Dennis Gutknecht  (Federer_IST_Gott)
    Ich habe zwar noch nie von ihm gehört, aber Schweizer begrüsse Ich immer, die einen grossen Schritt schaffen würde.
    Vlt 2020 Formel 1?