Zum Inhalt springen
Inhalt

Motorsport allgemein Fässler siegt erneut vor Jani

Marcel Fässler hat auch den zweiten Lauf der Langstrecken-WM für sich entschieden. In Francorchamps (Be) siegte der Schwyzer erneut vor dem Seeländer Porsche-Fahrer Neel Jani.

Legende: Video Fässlers Triumph in der Zusammenfassung abspielen. Laufzeit 01:22 Minuten.
Aus sportaktuell vom 02.05.2015.

Beim Saisonauftakt in Silverstone hatte Fässler mit Jani und dem drittplatzierten Sébastien Buemi im einen Toyota für einen Schweizer Dreifach-Triumph gesorgt. Nun folgte bei der Hauptprobe zu den 24 Stunden von Le Mans der nächste Doppelerfolg.

Packendes Duell zwischen den Schweizern

Fässler und Jani lieferten sich wie in Silverstone ein packendes Duell. Am Ende trennten die beiden Autos nach 6 Stunden und diversen Führungswechseln nur gerade 13 Sekunden. Jani machte zu Beginn der letzten Rennstunde zwar Boden auf den führenden Audi gut, konnte sein hohes Tempo wegen abbauender Reifen aber nicht bis zum Rennende halten.

Als Favorit zum Klassiker

Fässler reist somit als klarer WM-Leader zum Saisonhighlight nach Le Mans. Der Klassiker an der Sarthe steht Mitte Juni im Programm. Zusammen mit seinen Kollegen André Lotterer und Tréluyer startet der dreifache Le-Mans-Sieger (2011, 2012 und 2014) in Frankreich erneut als Topfavorit.