Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus dem Motorsport W Series: «Formel Frau» erstmals im Rahmen der Formel 1

Die Fahrerinnen in der W-Series.
Legende: In Formel-3-Wagen unterwegs Die Fahrerinnen in der W-Series. imago images

W Series: Erstmals Rennen im Rahmen der F1

Die Frauenrennserie W Series schafft im kommenden Jahr erstmals den Sprung ins Rahmenprogramm der Formel 1. Demnach werden 2021 acht Rennen am Rande eines Grand Prix der Königsklasse ausgetragen, Details wurden noch nicht genannt. Die W Series bestritt 2019 ihre Debütsaison und ging dabei im Vorprogramm der DTM an den Start. 2020 finden aufgrund der Corona-Pandemie keine Rennen statt. Im kommenden Jahr werden die Fahrerinnen wieder in Formel-3-Rennwagen gegeneinander antreten. Neu ist, dass in der W Series künftig auch Punkte für den Erwerb der Superlizenz des Weltverbandes FIA vergeben werden. Diese ist Voraussetzung für einen Start in der Formel 1.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

11 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.