Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Motorsport-News des Tages «Schweizer» Ellis zum zweiten Mal auf dem DTM-Podest

Philip Ellis.
Legende: Überquerte die Ziellinie als Dritter Philip Ellis. Keystone/Archiv

DTM: Zweiter Podestplatz für Ellis

Der für die Schweiz startende DTM-Pilot Philip Ellis fuhr im siebten Saisonrennen zum zweiten Mal auf das Podest. Im ersten von zwei Rennen auf dem Nürburgring musste sich der 28-jährige Mercedes-Pilot dem südafrikanischen Gesamtleader Kelvin van der Linde und dem Deutschen Maximilian Götz geschlagen geben. Nico Müller, der zweite Schweizer DTM-Starter, beendete das Rennen trotz Startplatz 17 in den Top 10. Der Berner Oberländer stiess auch dank einem späten Boxenstopp bis auf Position 6 vor, handelte sich aufgrund des Überschreitens der Track Limits und einer Kollision aber zwei Zeitstrafen ein und fiel so auf den 8. Rang zurück.

Supersport-WM: Aegerter gewinnt erneut

Trotz eines verpatzten Starts hat Dominique Aegerter im spanischen Los Arcos in der Supersport-WM seinen 8. Saisonsieg im 11. Rennen gefeiert. Nachdem der aus der Pole-Position gestartete Berner zwischenzeitlich auf den 6. Rang zurückfiel, reichte es dem 30-Jährigen zum Sieg. In der Gesamtwertung führt Aegerter nun 42 Punkte vor dem Südafrikaner Steven Odendaal, der auch in Los Arcos Zweiter wurde. Randy Krummenacher belegte den 6. Rang.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen