Zum Inhalt springen
Inhalt

Dank Gold über 30 km Björgen macht sich zur erfolgreichsten Winterolympionikin

Legende: Video Björgen gewinnt souverän über 30 km abspielen. Laufzeit 01:14 Minuten.
Aus PyeongChang 2018 vom 25.02.2018.
  • Marit Björgen läuft über 30 km klassisch überlegen zu Gold und gewinnt in Pyeongchang ihr 5. Edelmetall
  • Mit 8 Gold-, 4 Silber- und 3 Bronzemedaillen steigt die Norwegerin zur erfolgreichsten Winterolympionikin aller Zeiten auf
  • Österreicherin biegt falsch ab und vergibt die Medaille

An der Spitze lief Marit Björgen ein einsames Rennen. Die Norwegerin gab von Beginn weg das Tempo vor und konnte sich nach einem Drittel der Strecke absetzen. Am Ende gewann die bald 38-Jährige mit fast zwei Minuten Vorsprung vor der Finnin Krista Pärmäkoski, Bronze ging an die Schwedin Stina Nilsson.

Björgens unglaubliche Erfolgszahlen

Björgen feierte ihre insgesamt 8. Olympia-Goldmedaille, überholte damit Biathlon-Legende Ole Einar Björndalen und stieg zur erfolgreichsten Winterolympionikin aller Zeiten auf.

Die erfolgreichsten Winterolympioniken

GoldSilberBronze
1.
Marit Björgen (No)Langlauf843
2.Ole-Einar Björndalen (No)Biathlon841
3.Björn Dählie (No)Langlauf840

Die norwegische Ausnahmeathletin ist auch die beste Langläuferin im Weltcup (112 Siege) und an Weltmeisterschaften (18 Titel, total 26 Medaillen). Dabei hatte sie die Saison 2015/2016 zwecks Mutterschaftsurlaub komplett ausgelassen.

Von Siebenthal weit zurück

Nathalie von Siebenthal war zum Abschluss zu keinem Exploit mehr fähig. Die 24-jährige Bernerin, im Skating stärker als in der klassischen Technik, konnte der Spitze schon früh nicht mehr folgen und kam mit über 9 Minuten Rückstand als 22. ins Ziel.

Norwegen schnappt sich Rang 1 im Medaillenspiegel

Dank dem abschliessenden Gold von Björgen hat sich Norwegen im Medaillenspiegel noch vor Deutschland auf Platz 1 geschoben. Letztmals waren die Skandinavier 2002 in Salt Lake City die erfolgreichste Nation bei Winterspielen. Die Schweiz liegt mit 5 Gold-, 6 Silber- und 4 Bronzemedaillen auf Platz 8.

Legende: Video Björgen: «Auf den letzten Metern kamen die Emotionen» abspielen. Laufzeit 00:34 Minuten.
Aus PyeongChang 2018 vom 25.02.2018.

Sendebezug: Laufende Olympia-Berichterstattung