Amerikaner kantern China nieder

Angeführt von Superstar Kevin Durant ist der Goldfavorit im Basketball, die USA, ideal in die Olympischen Spiele gestartet. Gegen Aussenseiter China gab es einen problemlosen Auftaktsieg.

Video «USA deklassieren im Basketball China» abspielen

USA deklassieren im Basketball China

2:18 min, vom 7.8.2016

Bei der 119:62-Demonstration gegen China unterstrichen die Topfavoriten aus den USA ihre Ansprüche am olympischen Basketball-Turnier, ohne dabei ans Limit gehen zu müssen.

Blitzstart und starker Durant

Schon im ersten Viertel, welches das US-Team mit einer 30:10-Zwischenführung abschloss, stand China auf verlorenem Posten. Bei den Amerikanern, seit 10 Jahren in Länderspielen ungeschlagen, wusste vor allem Superstar Kevin Durant zu glänzen: Der Neuzugang der Golden State Warriors war mit 25 Punkten bester Werfer, obwohl er im Schlussviertel geschont wurde. Nächster Gegner der USA am Montag ist Venezuela.

Australier schocken Frankreich

Zuvor hatte Gruppengegner Frankreich um Regisseur Tony Parker eine Enttäuschung erlebt. Gegen Australien setzte es ein 66:87. Patty Mills (21 Punkte) war Topskorer der siegreichen «Boomers».