Das war die Tagessession

Die Ereignisse der Tagessession des 2. Wettkampftages bei den 31. Olympischen Sommerspielen in Rio können Sie hier im Ticker nachlesen.

Ki Bo-bae, Choi Mi-sun und Chang Hye-jin aus Südkorea. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Siegreiches Trio Ki Bo-bae, Choi Mi-sun und Chang Hye-jin aus Südkorea. Reuters

Olympia auf 9 Kanälen live: Hier geht es zum Rio Player.

Tagessession 2. Wettkampftag

Der Ticker ist abgeschlossen.
  • Kunstturnen Frauen Qualifikation: Giulia Steingruber qualifiziert sich im Mehrkampf, im Sprung und am Boden für die Finals.
  • Rad Strassenrennen Frauen: Anna van der Breggen (Ho) gewinnt Gold - Neff wird 8. und sichert sich olympisches Diplom
  • 22 :37

    Judo: 1. Goldmedaille für Italien an diesen Sommerspielen

    In der Kategorie -66 Kilogramm gewinnt ein Europäer: Mit einem Ippon wirft Fabio Basile (It) seinen südkoreanischen Gegner Baul An zu Boden.

    Video «Mit Ippon: Basile holt Gold im Judo» abspielen

    Basile holt Gold im Judo

    0:21 min, vom 7.8.2016

  • 22 :30

    Bogenschiessen: Titelverteidigung bei den Frauen

    Seit 1988 geht die goldene Medaille stets an das Frauenteam aus Südkorea. Die Südkoreanerinen bezwingen Russland mit 5:1.

  • 22 :14

    Judo: Tschopp-Bezwingerin Kelmendi sichert sich Gold

    Gegen Odette Giuffrida (It) gewinnt sie nach einem Yuko mit 1:0. Damit ist sie die 1. Medaillen-Gewinnerin des Kosovos an Olympischen Spielen. Das kleine Land ist zum 1. Mal vertreten und tritt mit nur 8 Athleten an.

  • 22 :02

    Wasserspringen: Erneuter chinesischer Triumph

    Das Duo Tingmao Shi/Minxia Wu setzt sich klar gegen ihre Konkurrenz durch. Mehr als 30 Punkte trennen die Ostasiatinnen von den 2. Platzierten. Für Wu ist es die 4. Goldmedaille in Serie.

    Video «Chinesinnen sichern sich im Turmspringen Gold» abspielen

    Chinesinnen sichern sich im Turmspringen Gold

    0:54 min, vom 8.8.2016

  • 21 :59

    Gewichtheben: Mit einem olympischen Rekord zur Goldmedaille

    Die Taiwanerin Shu-Ching Hsu gewinnt die Kategorie -53 kg. Dabei überbietet sie die Konkurrenz mit 212 Kilogramm um 12 Kilogramm und egalisiert im Reissen (100 kg) den olympischen Rekord aus dem Jahre 2000.

    Video «Siegerin Shu-Ching stemmt 112 kg» abspielen

    Shu-Ching Hsu stösst 112 Kilogramm

    0:27 min, vom 7.8.2016

  • 21 :45

    Tennis: Murray ohne Mühe

  • 21 :39

    Rad: Update nach Van Vleutens Horror-Sturz

    Laut dem Fernsehsender NOS war Van Vleuten zunächst bewusstlos, kam bei dem furchterregenden Sturz aber weitgehend glimpflich davon. Sie habe einen Schock erlitten, hiess es unter Berufung auf den niederländischen Chef de Mission Maurits Hendriks. «Sie scheint okay zu sein», teilte der niederländische Radsportverband HNWU mit.

  • 21 :09

    Rad: Olympisches Diplom für Neff

    Die St. Gallerin fährt ein optimales Rennen und wird in ihrem 1. Rennen an Olympischen Spielen 8.

  • 21 :07

    Rad: Van der Breggen ist Olympiasiegerin

    500 Meter vor der Ziellinie ist es um Abbott geschehen: Das Verfolger-Trio zieht an der US-Amerikanerin vorbei. Die Niederländerin setzt sich im Sprint gegen Johansson und Longo Borghini durch und überquert die Ziellinie nach 3:51,27 Stunden.

    Video «Zieleinfahrt beim Strassenrennen» abspielen

    Die Zieleinfahrt nach 136,9 Kilometern

    0:43 min, vom 7.8.2016

  • 20 :46

    Schiessen: Gold für Australien

    Catherine Skinner setzt sich im Tontaubenschiessen knapp vor der Neuseeländerin Natalie Rooney durch.

    Video «Skinner gewinnt Tontaubenschiessen» abspielen

    Skinner gewinnt Tontaubenschiessen

    0:28 min, vom 7.8.2016

  • 20 :22

    Tennis: Auftakt geglückt

    Titelverteidigerin Serena Williams (USA) ist wie erwartet ohne Mühe ins Turnier gestartet. Mit einem 6:4, 6:2 bezwingt sie Daria Gavrilova (Au).

    Auf diesem Court folgt nun die Partie Andy Murray (Gb) gegen Viktor Troicki (Serb).

  • 20 :03

    Handball: Deutschland bezwingt Schweden knapp

    Der amtierende Europameister besiegt die Schweden, die vor 4 Jahren in London Silber holten, mit 32:29 (18:15).

    Video «Handball-Knüller: Deutschland schlägt Schweden» abspielen

    Knüller zum Auftakt in Gruppe B

    1:39 min, vom 7.8.2016

  • 18 :27

    Schwimmen: Enttäuschung für den Genfer

    Alexandre Haldemann benötigt einen Schweizer Rekord. Dies gelingt ihm nicht. Mit dem 5. Platz und einer Zeit von 1:49,08 Minuten liegt er knapp 4 Sekunden über der Bestzeit. Eine Finalteilnahme ist ausgeschlossen.

    Video «Haldemanns Auftritt im 200-m-Crawl» abspielen

    Haldemanns Auftritt im 200-m-Crawl

    2:17 min, vom 7.8.2016

  • 18 :23

    Kunstturnen: Die St. Gallerin nach ihren 4 Übungen

    «Im Grossen und Ganzen bin ich sehr zufrieden», sagt Steingruber im Interview mit Lukas Studer.

    Video «Steingruber: «Es gibt noch etwas Verbesserungspotenzial»» abspielen

    «Es gibt noch etwas Verbesserungspotenzial»

    2:15 min, vom 7.8.2016

  • 18 :16

    Kunstturnen: Sturz am Schwebebalken

    Ganz zum Schluss muss Steingruber einen Wermutstropfen hinnehmen. Nach einem Sprung verliert sie die Balance. Dennoch beendet sie die Qualifikation mit einer Note von 12,733. Das bedeutet den 4. Zwischenrang im Mehrkampf.

    Mit 56,899 Punkten steht sie so gut wie sicher im Mehrkampf-Final.

    Video «Steingrubers Übung am Schwebebalken» abspielen

    Steingrubers Übung am Schwebebalken

    1:35 min, vom 7.8.2016

  • 17 :29

    Kunstturnen: Steingruber am Stufenbarren

    Sie eröffnet für ihre Gruppe an diesem Gerät und demonstriert ihre starke Verfassung. Die Note lautet 13,900, was den 11. Zwischenrang bedeutet.

    Video «Steingruber überzeugt auch am Stufenbarren» abspielen

    Weitere überzeugende Übung Steingrubers

    0:53 min, vom 7.8.2016

  • 17 :04

    Kunstturnen: Auch beim Sprung überzeugt die Ostschweizerin

    Sie zeigt einen hervorragenden 1. Sprung. Den Tschussowitina meistert sie souverän. Auch den Jurtschenko mit Doppelschraube im Anschluss steht sie sicher. Sie wird zufrieden sein mit ihrer Performance. Im Schnitt kommt sie auf 15,266 Punkte, was wohl für den Finaleinzug in dieser Disziplin reichen wird.

    Video «Paradedisziplin lanciert: Zwei starke Sprünge von Steingruber» abspielen

    Paradedisziplin lanciert: Zwei starke Sprünge von Steingruber

    0:46 min, vom 7.8.2016

  • 16 :44

    Kunstturnen: Beeindruckende Bodenübung von Steingruber

    Die Schweizerin zeigt eine souveräne Leistung und überzeugt auf ganzer Linie. Die Darbietung wird aber lediglich mit 14,666 Punkten honoriert. Es ist eine strenge Bewertung, erreichte sie an der Heim-EM im Mai und Juni für eine ähnlich starke Übung doch 15,2 Punkte. Dennoch müsste es für den Finaleinzug reichen.

    Video «Starke Darbietung von Steingruber am Boden» abspielen

    Steingrubers Auftakt in Rio

    1:47 min, vom 7.8.2016

  • 16 :36

    Schiessen: Frauen 10 m Luftpistole - Gold für China

    Mengxue Zhang gewinnt mit 199,4 Zählern in 2 Serien. Silber geht an Witalina Batsaraschkina (Russ). Bronze sichert sich Anna Korakaki (Grie).

  • 16 :11

    Judo: Kelmendi macht kurzen Prozess

    Mit einem Uchi Mata bringt sie Tschopp zu Fall und gewinnt. Damit ist für sie in Runde 2 Endstation.

    Die Kosovarin verlor in den letzten 3 Jahren gerade einmal 1 Kampf.

    Video «Gegnerin übermächtig: Tschopp in Runde 2 gestoppt» abspielen

    Gegnerin übermächtig: Tschopp in Runde 2 gestoppt

    1:10 min, vom 7.8.2016

Sendebezug: Laufende Olympia-Berichterstattung